Scheidungsstatistik: Scheidungen in Berlin im Jahr 2017

Scheidungsstatistik: Scheidungen in Berlin im Jahr 2017

16. Februar 2019 Allgemein 0
Lädt...1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne1mal bewertet, mit 5,0 von 5

In Berlin wurden 2017 6.070 Ehen geschieden. Das sind 2,9 Prozent weniger als 2016. Mehr als die Hälfte der Scheidungen wurde von Frauen eingereicht. Bei 11,3 Prozent  beantragten beide Partner die Trennung.

Scheidungsrate im achten Ehejahr am höchsten

40 Ehen hielten nur ein Jahr lang. Die Scheidungsrate war im achten Ehejahr am höchsten (6,7 Prozent). Bei 45,4 Prozent der Scheidungspaare lebten minderjährige Kinder, insgesamt  4.212. Das waren 160 weniger als 2016. In Berlin gab es 13 Familien, bei denen jeweils fünf oder mehr Kinder von der Trennung der Eltern betroffen waren.

In 68,2 Prozent der Fälle ließen sich deutsche Paare scheiden. Bei 1.403 Scheidungen (23,1 Prozent) hatte ein Partner eine nichtdeutsche Staatsangehörigkeit. 103 Scheidungen (1,7 Prozent) betrafen türkische Paare.

Lädt...1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne1mal bewertet, mit 5,0 von 5

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.